Umwelt

50 Beiträge

Alle Artikel aus unserer Rubrik “Umwelt”

Linde – Tilia

Insbesondere in der gemäßigten und subtropischen Zone findet sich die Pflanzengattung der Linden aus der Unterfamilie der Lindengewächse, die ihrerseits der Familie der Malvengewächse angehören. Zwanzig bis fünfundvierzig Arten zuzüglich einer Vielzahl zumeist natürlich entstandener Hybriden zählt die Gattung, deren winterkahle Vertreter vornehmlich in Zentral- und Ostasien beheimatet sind. Bei uns in […]

Wildpflanzen im Jahreslauf. Teil 2: Sommerwonne

„Nun die Sonne …“ – Sommerflora im Spiegel von Mythologie und Volksglaube Wildgemüse im Jahreslauf Teil II: Sommerwonne   Ewiger Kreislauf von Werden, Wachsen, Vergehen und Wiederentstehen. Seit Menschengedenken beeinflussen die Jahreszeiten Natur und Kultur gleichermaßen. Ihr Reigen entsteht durch den Einfallswinkel der Sonne. Unser Planet ist um 23,5 Grad […]

Moorfrosch von Thorsten Stegmann

Ein Teich für den Laich – Für die Amphibieninitiative der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein legt Erhard Litzendorf heute neue Teiche an

Früher hat Erhard Litzendorf mit seinem Bagger Landschaften trockengelegt. Heute tut er genau das Gegenteil. Für die Amphibieninitiative der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein legt er Teiche für vom Aussterben bedrohte Laubfrösche und Kröten an. Machtvoll gräbt sich die Baggerschaufel in die Erde, schwungvoll dreht sich der Bagger und wirft den fett […]

wildbienen

Wildbienen – Hilfe für summende Vielfalt

Noch gibt es mehr als 560 Wildbienen-Arten in Deutschland. Viele davon sind jedoch bedroht. Die Gründe: Monokulturen, Pestizide, zu wenig Nahrungsangebot. Wer einen Garten oder einen Balkon hat, kann etwas dagegen tun: Eine Vielfalt von unterschiedlichen, am besten heimischen Blühpflanzen lockt auch eine Vielzahl von unterschiedlichen Wildbienenarten an und bietet […]

Wildpflanzen im Jahreslauf. Teil 1: Frühling. Das Gänseblümchen.

Unser Autor Welf-Gerrit Otto begibt sich auf einen ganz besonderen Frühlingsspaziergang: Mit Blick auf die Wildpflanzen vor der heimischen Haustür entdeckt er eine sagenumwobene und geheimnisvolle Welt, die nur auf den ersten Blick alltäglich erscheint. Dieses Mal: Das Gänseblümchen.   Diese ausdauernde Pflanzenart aus der Familie der Korbblütler ist wohl […]

Wildpflanzen im Jahreslauf. Teil 1: Frühling. Die Große Brennnessel

Unser Autor Welf-Gerrit Otto begibt sich auf einen ganz besonderen Frühlingsspaziergang: Mit Blick auf die Wildpflanzen vor der heimischen Haustür entdeckt er eine sagenumwobene und geheimnisvolle Welt, die nur auf den ersten Blick alltäglich erscheint. Dieses Mal: Die Große Brennnessel.   Die Große Brennnessel Die Große Brennnessel ist eine von […]

Wildpflanzen im Jahreslauf. Teil 1: Frühling. Bärlauch

Unser Autor Welf-Gerrit Otto begibt sich auf einen ganz besonderen Frühlingsspaziergang: Mit Blick auf die Wildpflanzen vor der heimischen Haustür entdeckt er eine sagenumwobene und geheimnisvolle Welt, die nur auf den ersten Blick alltäglich erscheint. Dieses Mal: Der Bärlauch. Der Bärlauch Beim Bärlauch handelt es sich um ein ausdauerndes, krautiges […]

Wildkräuter im Jahreslauf Teil 1: Frühling. John William Waterhouse: Flora and the Zephyrs, 1898

Wildpflanzen im Jahreslauf. Teil I: Frühlingserwachen

Unser Autor Welf-Gerrit Otto begibt sich auf einen ganz besonderen Frühlingsspaziergang: Mit Blick auf die Wildpflanzen vor der heimischen Haustür entdeckt er eine sagenumwobene und geheimnisvolle Welt, die nur auf den ersten Blick alltäglich erscheint: Eine Welt voller Geschichten von Naturgeistern, magischen Kräften und heilenden Wirkungen, die Mythos, Märchen und […]

40 Jahre Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, Blaukehlchen, Foto: Stegmann

40 Jahre! Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein feiert Geburtstag

40 Jahre und keine Spur von Midlife-Crisis! Ganz im Gegenteil: Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein sprüht vor Elan in Sachen Artenvielfalt und Klimaschutz 1978 war es so weit: Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein wurde gegründet – und nur kurz danach wurde im Delver Koog das erste Land angekauft. Thomas Voigt über die […]

(M)eine Exkursion – Julia Möllers FÖJ-Blog

  Über das Jahr verteilt habe ich an einigen Exkursionen teilgenommen. Ich erzähle Ihnen von den wichtigsten. 2. und 3. März 2017 Ich bekomme eine Mail vom Koppelsberg, der Träger des FÖJs ob ich an einer politischen Bildungsfahrt teilnehmen möchte, welche von Konstantin von Notz (einem Grünen Politiker) finaziert wird. […]

Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein

Nachwuchs fürs Stiftungsland: Junge Unken und Kröten ausgewildert

Füttern, vielleicht Gassi gehen, eine Portion Streicheleinheiten – wer ein Haustier hat, kennt die tägliche Arbeit. Um über 3.000 „Haustiere“ kümmert sich Moritz Ott jedes Frühjahr: Kleine Kröten, die er als Vielfaltschützer für die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein liebevoll aufzieht. Und auch wenn die Tiere nur wenige Zentimeter groß sind, anfangs […]

Imme und Co – Naturbeobachtungen im heimischen Garten

Ein bunter und vielfältiger Garten erfreut nicht nur den Menschen. Auch zahlreiche Kleintiere sind hier unterwegs. Im Mikrokosmos von Wiese, Blumen- und Kräuterbeet oder Gehölzrand kann es je nach Ausgestaltung und Pflegeintensität wimmeln, krabbeln, summen, brummen und flattern. Bei genauem Hinsehen tut sich eine überwältigende Fülle an Kleintieren auf. In […]

Grootvadders Immen

Mien Grootvadder leev in en witte Huus in mien Heimatdörp Welt – un mit em verbinn ik mien schönsten Beleevnissen ut de Kinnertiet. He weer Imker – un nich blots dat, he weer ok en Immenfründ. Nienich hett en Imm em mal staken, un wenn doch, denn weer dat ut […]

(M)eine Kindergruppe – Julia Möllers FÖJ-Blog

Neben vielen Veranstaltungen, die ich mit vorbereite und dabei bin, betreue ich regelmäßig eine Kindergruppe in Mönkeberg. Alle zwei Wochen behandeln wir unterschiedliche Themen, meist passend zur Jahreszeit. Sommer 2016 Bei der ersten Gruppenstunde bin ich sehr gespannt, wie es wohl ablaufen wird. Wir wollen zusammen Fledermauskästen bauen. Zum Glück […]

Bienen-Malwettbewerb für Kinder

Im Rahmen des landesweiten Bienen-Malwettbewerbs waren Kinder zwischen 6 und 11 Jahren aufgerufen, Geschichten aus dem Leben einheimischer Wildbienen zeichnerisch darzustellen. Aus den eingesendeten Bildern zeigen wir einige Beispiele. “Die Honigbienen kennt jeder. Wir wissen, wie wichtig diese kleinen Insekten sind. Sie liefern Honig und sorgen durch Bestäuben für leckeres […]

Moorchronik II – von der Industrialisierung zur Renaturierung

Hochmoor.¹ Endlose Weite, baumlos. Konvexe Wölbung ins Unendliche. Kein Gewächs über Kniehöhe, nirgends Schattenwurf und Regenschutz, nur weite Himmel über dem Morast. Moospolster, gezirkelt allein durch den Horizont. Weithin schwimmendes Kraut, olivgrün, gelbgrün, braungrün. Schwingrasen. Dazwischen Kolke. Schwarze unergründliche Wasserlöcher bilden Muster im nassen Schwamm des Grüns. Unbehaustes Grenzland fern […]

(M)eine Reise. Der FÖJ-Blog

Julia Möller bloggt über ihre Erlebnisse im Freien Ökologischen Jahr beim Schleswig-Holsteinischen Heimatbund   Ich fahre mit dem Zug. Links und rechts huschen endloslange Felder vorbei, die langsam aus dem Winterschlaf zu erwachen scheinen, einige kleine Bauernhöfe liegen am Weg und auch an einigen Waldstücken komme ich vorbei. Wie lange […]