Zusammenleben

128 Beiträge

Alle Artikel aus unserer Rubrik “Zusammenleben”

Husum Harbour, Speiche rHusum, Illustration von Arne Auinger

Tschüss und Hallo im Speicher Husum

Noren Fritsch geht, Enzo Giovanni Panozzo kommt. Die Ehrenamtlichen bleiben. Am Husumer Hafen traf ich Noren Fritsch, um mit ihr über den Speicher zu sprechen und über die Entscheidung, nach sieben Jahren geschäftsführender Tätigkeit „Tschüss“ zu sagen.   „Dieses Haus ist es, das mich hierhergelockt hat. Es nennt sich soziokulturelles […]

Hans Heinrich Hansen: Neun Jahre als Präsident der Europäischen Minderheiten

Hans Heinrich Hansen wurde 1938 im nordschleswigschen Hadersleben geboren. Er wuchs auf in einer Zeit, als die Beziehungen zwischen Dänen und Mitgliedern der deutschen Minderheit alles andere als gut waren. Vielleicht hat er sich deshalb immer für Aussöhnung eingesetzt: von 1993 bis 2006 als Hauptvorsitzender der deutschen Nordschleswiger und seit […]

An den Ufern der Schwentine. Zeitreise zwischen Preetz und Kiel

An einem regnerischen Sommertag, wie er in unseren Breiten leider nur allzu häufig vorkommt, betrete ich das Haus meines lieben Freundes. Urtümlich verborgen hinter Baum und Geranke, die jahrhundertealten Mauern und Anbauten unbekümmert ineinander verschachtelt. Eine feste Burg ist unser Gott. Gleichsam in die Umgebung hineingewachsen wirkt das Gemäuer auch […]

Kulturzeitschrift Schleswig-Holstein Kristofs Kulturkritik

Kristofs Kulturkritik

2. April 2016: Kulturfest, Eröffnung der “Kleiderkammer”, Bosau // 30. April- 1. Mai 2016: Musik im Wandel “25 Jahre -25 Stunden” Wandelkonzerte, Musikhochschule Lübeck // 27. Mai 2016: Eröffnung des Deutschen Pavillons auf der Architektur-Biennale Venedig // 3. Juni 2016: NordArt Pre-Opening, Büdelsdorf //   Kristof Warda ist viel unterwegs […]

Kulturzeitschrift Schleswig-Holstein Bund deutscher Nordschleswiger Kulturarbeit

Die deutsche Minderheit und die grenzüberschreitende Kulturarbeit

Zum Selbstverständnis der deutschen Minderheit in Dänemark gehören die Pflege eines guten und vertrauensvollen Verhältnisses zur dänischen Mehrheitsbevölkerung und die Funktion als Brückenbauer zwischen Deutschland und Dänemark. Dies geschieht insbesondere im Kulturbereich. Der Bund Deutscher Nordschleswiger (BDN) hat es sich zur Aufgabe gemacht, deutsche Sprache und Kultur im Süden Dänemarks […]

Kulturzeitschrift Schleswig-Holstein Welf-Gerrit Otto Eider

Mit dem Kajak unterwegs auf der Oberen Eider

Sanft wellt die Wasserfläche, als der beladene Kahn hörbar eintaucht. Ein paar schräge Vögel, verborgen im Ufergeröhre, schrecken auf und fliehen mit schrillem Schrei in den bleiernen schleswig-holsteinischen Himmel. Bedächtig zwängt die junge Eider sich durch den kleinen Ort Bissee am Bothkamper See. Hier, unweit seines Quellgebietes, ist das geschichtsträchtige […]

Kulturzeitschrift für den Norden Birthe Dierks auf ein Brot mit Daniel Lorenzen Arne Auinger

Auf ein Brot mit Daniel Lorenzen

Daniel Lorenzen ist Bäckergeselle und war auf der Walz. Birthe Dierks hat ihn getroffen. Sie wirken wie aus einer vergangenen Zeit: Die Gesellen, die in ihren Kluften mit Wanderstock, Gepäckbündel und schwarzem Hut unterwegs sind. Sie sind auf der Walz – das klingt romantisch, das wirkt geheimnisvoll. Über die Wanderjahre […]

Kulturzeitschrift Schleswig-Holstein Eutiner Landesbibliothek Flora Danica

Die Geschichte der Flora Danica

Die „Kräuterkenntnis“, wie sich die Botanik bescheiden nannte, genoss in der Frühen Neuzeit weit höheres Ansehen als heute. Auf Pflanzen basierte der größte Teil der Volkswirtschaft: Acker- und Wiesenpflanzen lieferten die Nahrungsgrundlage für Mensch und Tier, Holz- und Faserpflanzen, Öl- und Färbepflanzen lieferten Material für zahlreiche Handwerke, auf Heilpflanzen beruhte […]

anablog

Martin Lätzels Ana[B]log: Ein Gespenst geht um in Europa …

In Europa geht ein Gespenst um: Das Gespenst heißt Nationalismus. Es ist ein altes Gespenst, erscheint jetzt aber in neuem Gewande. Wir hatten gehofft, dass wir das allzu verengte nationale Denken überwunden haben. Doch all überall feiern die selbstreferentiellen Parolen fröhliche Urstände: „Zuerst kommt unser Land – und dann der […]

Kulturzeitshcirft Schleswig-Holstein Wendy Vanselows friesische Kolumne

Wendy Vanselows friesische Kolumne: Amso maner, amso muar

Verstehen Sie Friesisch? Mit rund 10 000 Sprechenden ist Nordfriesisch, gesprochen im äußersten Nordwesten Schleswig-Holsteins eine der kleinsten Sprachen Europas. Unsere Autorin Wendy Vanselow gibt zu jeder ihrer Kolumnen ein paar Volkabelhilfen.   En saag, am wat ik al muarsis spikeliaret haa, ei iarst, sant ik nü mam faan en […]

Kulturzeitschrift Schleswig-Holstein Landesgartenschau Eutin Marianne Ehlers Foto Gerd Warda

Spazerengahn in Eutin – Mang Blomen un Water

Wat is dat eenmal schöön – dat Gelänn mit all de wunnerboren Blomen un Planten liggt vör ehr. De Daam mit den Blomenhoot maakt sik op den Weg un spazeert över de Landsgoornschau in Eutin. Wohrhaftig, wat se dor to sehn kriggt, dat is de Kiek weert. Vun den groten […]

Kulturzeitschrift Schleswig-Holstein, Dänemark, Harro Hallmann, Bund Deutscher Nordschleswiger

Ist etwas faul im Staate Dänemark?

Design und Natur, offen und gelassen – das sind Begriffe, die viele Deutsche mit Dänemark verbinden, zumindest bis vor kurzem. Im Dezember stimmt eine Mehrheit gegen Europa, Anfang 2016 führt Dänemark Grenzkontrollen an der Grenze zu Deutschland ein und der Regierungschef wird in englischen Zeitungen als Nazi karikiert. Wie kam […]

Kulturzeitschrift Schleswig-Holstein Probstei Welf-Gerrit Otto Hermann Göttsch foto rüdiger Behn

Baumeister der Probstei: Hermann Göttsch

Wenn ein Familienbetrieb für mehr als hundert Jahre Häuser und Gebäude in seiner Region errichtet, kann das für die Region nachhaltig prägend sein. In der Probstei finden sich noch zahlreiche Gebäude der Firma Göttsch, die Schulhäuser, Bahnhof und Krankenhaus, sowie zahlreiche Stallungen und Wohnhäuser errichtete. Den Familienbetrieb wiederum prägte lange […]

Kulturzeitschrift Schleswig-Holstein PeterTV Arne Auinger Birthe Dierks

Unterwegs mit PeterTV, der kleinen aber feinen Kultursendung

„Wir verschenken Filme“, erzählt Peter Widereck. Dabei sind die Filme von PeterTV nicht etwa alte Videokassetten oder aussortierte DVDs. Es sind Eigenproduktionen. Das Online-Format PeterTV zeigt die schleswig-holsteinische Kulturszene. Dafür ziehen die Macher Peter Widereck und Hannes Gorrissen mit Mikrofon und Kamera durchs Land. Den Auftrag erteilten sie sich 2012 […]

Kulturzeitschrift Schleswig-Holstein Amerika Eutiner Landesbibliothek

Das Amerika der 1950er Jahre oder: Eine Reise in die Zukunft

Die Eutiner Landesbibliothek ist bekannt für ihre außergewöhnliche Sammlung historischer Reiseliteratur. Nicht immer bedeutet „historisch“ dabei „mehrere Jahrhunderte alt“. Ein Beispiel dafür, was historische Reiseliteratur auch sein kann, nämlich die staunende Beschreibung einer fernen Gegenwart, die in den Augen des Betrachters einer Reise in die Zukunft gleichkommt, ist der Blick […]

anablog

Martin Lätzels Ana[B]log: Für mehr Selbstbewusstsein im echten Norden

Der echte Norden – mit diesem Schlagwort wirbt das Land Schleswig-Holstein seit einiger Zeit. Und, wie immer, wenn es um neue Logos, Dachmarken und um Außendarstellung geht, regen sich viele erst einmal auf. Doch die wahre Wirkung zeigt sich erst nach einiger Zeit. Und siehe da: Die Landeszeitung konnte Anfang […]

WendyVanselows friesischKolumne

Wendy Vanselows friesische Kolumne: Muar Lok üüs ferstant

Ferlicht kön jam jam diarüüb beseenk, dat ik föör hög muuner diaram uun spikeliarin wiar, hü an huar ik hal wene maad. At aanj faan a tekst hed ik jo uunkanagt, iarst ans uftuteewen. An jüst det haa ik uk den.   An wat skal ik sai! Det wiar di […]

Steubenparade New York 2015

Steubenparade in New York City

„Wir waren noch niemals in New York!“   Meine Frau und ich waren zwar schon einige Male in den USA, aber eben noch nie im Big Apple. Im Jahre 2015 sollte es dann losgehen. Ein befreundetes Ehepaar begleitete uns. Bereits im November 2014 haben wir den Flug und auch das […]